Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Repräsentanz Hamburg

Bergedorfer Schloßstr. 9
21029 Hamburg
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 40 5325 3547

Firmensitz

wer-zu-wem SRL
Strada Turnului Nr. 5, Hala 5, Biroul 7A
500152 Brasov
ROMANIA
E-Mail: srl@wer-zu-wem.com
UIN (CUI) RO39916365
Handelsregister Brasov (Reg. Com.) J8/2181/2018
Geschäftsführerin: Silvia Pilder

Tabakfabrik

Die wer-zu-wem SRL ist Teil von wer-zu-wem.com, dem Spezialisten für Firmenadressen mit den Schwestergesellschaften wer-zu-wem GmbH und wer-zu-wem Solutions GmbH.

Die Datenbank ist nach § 4 UrhG ein Datensammelwerk und damit urheberrechtlich geschützt. Das umfasst insbes. die Auswahl, Zusammenfassung und Kategorisierung. Eine unerlaubte Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke wird nach § 4 106 UrhG mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. Die Nutzung für private und persönliche Zwecke ist kostenlos. Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass auch das automatische Auslesen unserer Datenbank verboten ist.

Alle Beschreibungen und Klassifizierungen in diesem Angebot sind mit großer Sorgfalt erstellt. Beachten Sie bzgl. der Definitionen auch die Erklärungen in unserer Dokumentation. Eine Gewährleistung für Richtigkeit, Vollständigkeit und Irrtümer sowie daraus entstehende Schäden ist grundsätzlich ausgeschlossen. Das gilt insbesondere, soweit es sich um Daten aus Geschäftsberichten anderen Veröffentlichungen, Presseberichten sowie eigene Angaben der Unternehmen handelt.

Für den Kauf von Adresslisten gelten unsere AGB SRL. Wir haben versucht, diese so kurz wie möglich zu halten und auf Juristendeutsch zu verzichten. Für sämtliche Geschäftsbeziehungen finden ausschließlich die hier aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) unseres Unternehmens Anwendung.
Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nur insofern erhoben als sie für die Bestellabwicklung erforderlich sind. Die Daten dienen der Abwicklung des Vertrages und werden entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gespeichert.

Auskunftsrecht
Personenbezogene Daten von Geschäftsführern, Vorständen, Inhabern und Niederlassungsleitern in Adresslisten basieren auf allgemein zugänglichen Quellen oder freiwilligen Angaben. Daher ist die Erhebung nach § 29 BDSG Absatz 1 Punkt 2 zulässig. Widersprüche gegen die Speicherung personenbezogener Daten können nur durch ein sachlich begründetes schutzwürdiges Interesse geltend gemacht werden.

Widerspruch
Sie können uns die Information zukommen lassen, dass Werbung nicht erwünscht ist. Wir werden das dann enstprechend vermerken. Hierzu ist es erforderlich, dass Sie uns diese Erklärung von einem Geschäftsführer, Vorstand oder Inhaber mit Firmenstempel unterzeichnet per Post oder eingescannt als E-Mail an uns schicken.

Google
Dieses Angebot benutzt Google Analytics und Google Adsense. Google verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist ab Mai 2018 auf dieser Website aktiv. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Zugriffsdaten und Server-Logfiles
Unser Webspace-Provider erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Der Provider verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Provider behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.